• Biomasse Energieholz Pappel
    Energiehölzer
  • Energieholz Weide Pappel Pflanzen
    Energiehölzer
  • Energieholz Feldvorbereitung
    Energiehölzer

 

Robinie (Akazie)

Sie bringt selbst bei trockenen Bodenverhältnissen gute Erträge und eignet sich daher zum Anbau in Gebieten mit geringen Niederschlagsmengen. Robinienholz erbringt einen hohen Energiewert und weist bei Ernte nur noch 30% Feuchtigkeit auf. (Weiden u. Pappel: 50%) Besonders geradschaftige ungarische Sorten liefern einen hohen Anteil an hochwertigem Stammholz. Dies bietet ebenso Vorteile in der Vermarktung wie auch bei der maschinellen Ernte.

 

Die Robinie empfehlen wir für einen Umtrieb von 5 Jahren.

 

 zurück